Personalisierte Karten zur Hochzeit oder Geburtstag im Darkmoon-Art etsy-Shop

Liebe Lesenden,

Wer wissen möchte, warum ich meine Karten im etsy-Shop verkaufe und nicht auf meiner eigenen Seite, kann gerne die Informationen unter dem Button lesen. Keine Zeit? Dann klick einfach auf den Button und Du landest in meinem etsy-Shop.

Warum habe ich meine Papierware wie die personaliserbaren Gothic Hochzeits,- oder Geburtstagskarten ausgelagert?

Die kurze Antwort lautet: Weil ich mein Shop-System umgestellt habe, damit es für euch einfacher ist, Bilder herunter zu laden und für mich, diese ins System einzustellen. Das Gallerie-System sieht aber keine Möglichkeit vor, irgendwo einen Button für Personalisierungs-Texte zu installieren. Deswegen findet ihr auf meinen Seiten ab jetzt nur noch den Download digitaler Bilder. In meinem Blog werde ich jedoch zwischendurch die neuen Karten mit einem Link zu meinem etsy-Shop vorstellen.

Und warum findet ihr die wunderschönen vierseitigen Hochzeitskarten nicht mehr in meinen Shops?

Auch hierzu gibt es eine halbwegs kurze Antwort 🙂: Vielleicht habt ihr schon von dem neuen Verpackungsschutzgesetz gehört? Dieses Gesetz zwingt mich dazu Gebühren für Verpackungen, also Briefumschläge, Briefmarken, Schutzhüllen usw. zu bezahlen, wenn ich etwas an Kunden verschicken möchte. Ich müsste im Voraus planen, wie viel ich im Jahr verkaufen und somit verschicken würde. Entsprechend fällt die Summe aus, die ich nur dafür bezahle, um etwas verschicken zu dürfen! Nun sind wir in den letzten (fast) 3 Jahren in einer außergewöhnlichen Situation, bei der man nicht weiß, was am nächsten Tag passiert, um es krass zu formulieren. Von daher sehe ich nicht ein, für etwas zu bezahlen, von dem ich 1. keinen weiteren Nutzen habe, als ein eingetragenes Mitglied zu sein und es mir erlaubt wird, etwas an Kunden zu verschicken. 2. Ich kann nicht im Voraus wissen, wie viele Kunden bei mir bestellen, da ich nur ein kleines, feines Online-Lädchen habe. Ich denke, man kann meine Ambition verstehen und so leid es mir wirklich im Herzen tut, werde ich die schönen vierseitigen Karten nicht mehr verschicken können.

Ja, aber kann man denn die Karten nicht über Print-on-Demand bestellen und verschicken lassen?

Seid gewiss, ich habe das Internet durchwühlt nach Print-on-Demand-Diensten, die vierseitige Karten zu einem fairen Preis drucken und verschicken. Ich habe keinen einzigen Anbieter gefunden. Nein, stimmt nicht. Einen Anbieter für vierseitigen Druck bei Karten habe ich gefunden. Ich war total happy und sehe dann, dass es nur DIN A5 Karten gibt. Okay, dachte ich mir – ich lass mal einen Probedruck machen. Als die Karte kam, war ich überrascht und enttäuscht zugleich. Die Farben und Ausführung war klasse, aber bei DIN A5 war das Karton-Papier zu dünn. Für Hochzeits-Karten – wie ich sie vertreibe – ein no go. Also wieder nichts. Andererseits finde ich es auch nicht sehr nachhaltig, eine Karte, die innerhalb Deutschlands verschickt werden soll, z.B. in Finnland drucken zu lassen, damit sie nach Deutschland verschickt wird. Das kann es auch nicht sein. POD ist sicher eine prima Sache, aber von Nachhaltigkeit zu sprechen, wenn die bedruckten Waren durch die ganze Welt geschippert werden, kann meiner Meinung nach nicht die Rede sein.

Aus der Not geboren – die einseitig bedruckten Karten

Zugegeben – ich liebe meine vierseitigen DIN A6 Hochzeits,- und Geburtstagskarten und sie waren durchweg sehr beliebt. Also suchte ich weiter nach einem Print-On-Demand Dienst, aber innerhalb Deutschlands und eine Firma, die zumindest einseitig die Karten druckt und vor allem auch direkt an meine Kunden schickt. Darüber hinaus musste die Qualität natürlich auch stimmen und so habe ich nach langem Suchen die Firma photo-druck.de gefunden. Die Ergebnisse des Druckes sind durchweg perfekt, die Qualität des Kartons-Papiers für die Karten finde ich auch sehr gut. Mit einem kleinen Firmenlogo auf der Rückseite der Druckerei kann ich leben und meine Kunden scheinbar auch, da ich bisher nur positives Feedback erhalten habe. Die lange Suche hat sich für mich gelohnt und ich überlege, demnächst auch Bilder über photo-druck drucken zu lassen. Bietet sich ja förmlich an. 😀

Fazit: Weniger ist oftmals auch mehr

Dieser Satz, bezogen auf meine vierseitigen Hochzeits,- und Geburtstagskarten, die nun zu einer einseitig bedruckten Karte mit drei leeren Seiten geworden ist, stimmt für mich absolut zu. Denn eins ist ja mal sicher – wichtig ist doch im Grunde die Frontseite, also die, die ich zuerst sehe, bevor ich die Karte aufklappe. Und dort ist viel Platz für die eigenen und persönlichen Worte, die eine Karte doch erst mit Emotionen füllt. Von daher denke ich: Alles richtig gemacht und meine Kunden freuen sich weiter über tolle Karten aus meinem etsy-Shop.

In diesem Sinne – wenn ihr personalisierte Karten braucht – kommt rüber zum etsy-Shop. Und wenn ihr Spezialanfertigungen braucht oder Sonderwünsche habt, dann nehmt gerne mit mir Kontakt auf.

Kreative Grüße

Dorothe von Darkmoon-Art

Schreibe einen Kommentar

Close Menu